Aufgrund der Pandemieeinschränkungen können heuer leider keine Adventsfenster mit anschliessenden Zusammensein bei Glühwein und Gebäck stattfinden.

Um trotzdem etwas besinnlich durch die Adventszeit zu gehen haben Familien und Vereine, auf die Initiative von Kathrin Schwarzmann hin, sich bereit erklärt, jeweils ien Fenster an Ihrer Adresse adventlich zu dekorieren und zu beleuchten. Dies unter dem Motto "Iber leuchtet im Advent".

An den Samstagen und Sonntag sind die Fenster zu betrachten - ein Spaziergang als Rundweg durch den Ort an allen Fenstern vorbei hat eine Länge von 2,8 km und könnte so aussehen:

Für Auswärtige:  Start am Parkplatz bei der Bruder-Konrad Kirche.

 1 Jugendheim Iber KLJB Iber 
 2 Dorfplatz Backofen Obst- u. Gartenbauverein Iber
 3 Stegergasse Familie Werner
 4 Am Hopfengarten Familie Zahn
 5 Am Leherbach Familie Schwarzmann
 6 Hannerbergl Familie Shahan
 7 Am Birkenholz Familie Hubmann M.
 8 Hahnenbühl Familie Schober
 9 Hahnenbühl Familie Hubmann S.
10 Rummersrichter Weg Familie Kohl

 

 20201127 rundgang 2020

Die KLJB Iber nahm am ostbayerischen Faschingszug mit dem selbstgebauten Mottowagen "Glück Auf" zum Thema der Bergwerksschliessungen teil. EIn "Bergwerk der KLJB Iber" mit symbolischem Förderturm wurde von den Steigern umfunktioniert, so dass künftig Bier gefördert werden könne. Bei sonnigem Wetter konnte man bei bester Stimmung und Partymusik auf dem Wagen durch die Menge von Tausenden Besuchern links und rechts des Zuges abfeiern. Besonderer Dank an die Sponsoren u.a, Fa. Schober und Werrner, Iber und Bauunternehmung Gnag & Köper, Grossalbershof, die die Teilnahme durch Ihre Unterstützung ermöglichten. Am Faschingswochenende wird man mit dem Wagen nochmals beim Faschingszug des Hahnbacher Kulturausschusses mit fahren.

 20190224 OBFZ Malteserplatz
 Dicht gesäumt mit Schaulustigen der Weg des Zuges Blickrichtung Malteserplatz
 20190224 OBFZ Wagen BergwerkIber1
 Der Wagen der KLJB Iber
 20190224 OBFZ Wagen BergwerkIber2
 Souveräner Fahrer und eingespieltes Sicherheitspersonal sorgten für einen reibungslsoen Ablauf der Fahrt durch die Menschenmenge.
20190224 OBFZ Wagen BergwerkIber3

Heuer konnten auf Initiative von K. Schwarzmann nach längerer Pause wieder Teilnehmer an den Adventsfenstern im Dorf gewonnen werden. Die besinnlich/meditativen Ruhepunkte in der Vorweihnachtszeit fanden und finden jeweils Mittwochs und Freitags um 18 Uhr bei den jeweiligen Familien statt, die dazu ein Fenster geschmückt und dies auch thematisch vorbereitet hatten. Hier sind nochmals die Fenster der betr. Familien zu sehen:

20171201 hubmann m 
 1.12. Thema "Licht und Kerzen" bei Familie Hubmann M.
 20171206 adventsfenster
 6.12. Thema "Hl. Nikolaus" bei Familie Kohl
 20171208 hubmann s1
 8.12. bei Familie Hubmann S.
 20171212 eckl
13.12 bei Familie Eckl
 20171214 schwarzmanns
14.12. Thema "Engel" bei Familie Schwarzmann
20171220 schober
20.12. Thema "Kerzen" bei Familie Schober